• Meditationskurse

Meditation erlernen

Der Einstieg in die Meditation

Diese beliebten Kurse führen in die grundlegenden Techniken und die Theorie der Meditationspraxis ein. Die Meditation ist die wichtigste aller Yogatechniken und ist eine bedeutende Hilfe für emotionales Gleichgewicht und geistigen Frieden.

Kurse für Anfänger

Die nächsten Termine

Do., 17. Oktober 2019 – Do., 7. November 2019
18.30 – 20.00 Uhr
Meditation - Kurs 2

Die Meditation ist eine wertvolle Hilfe für emotionales Gleichgewicht und geistigen Frieden.

Mi., 23. Oktober 2019 – Mi., 13. November 2019
17.00 – 18.30 Uhr
Raja-Yoga (4 Wochen-Kurs)

Yoga Sutras des Patanjali zur Inspiration und für Gelassenheit im Alltag

Sa., 16. November 2019
14.00 – 15.30 Uhr
Samstag-Workshop: Überwindung von Furcht

Positive Suggestionen für den Geist.

So., 24. November 2019
18.00 – 19.45 Uhr
Sonderprogramm mit Swami Ramapriyananda: Stille Meditation, Mantrasingen und Vortrag: "Der Nächste ist Dein eigenes Selbst"

Yoga- Inspirationen
Sonderprogramm mit Swami Ramapriyananda,
Leiterin des Sivananda Yoga Seminarhauses in Reith bei Kitzbühel, Tirol
Sa., 23. November – So., 24. November 2019

Ablauf:
Sa., 23.11., 16 – 17.30 h: Asana – und Pranayama-Workshop: “Tiefer dehnen – tiefer entspannen”
Sa., 23.11., 18 – 19.45 h: Stille Meditation, Mantrasingen und Vortrag: Patanjali-Yoga-Sutras: “Von der Asana zur Meditation”
So., 24.11., 16 – 17.30 h: Asana- und Pranayamaworkshop: “Mit Yoga die Atemkraft entwickeln”
So., 24.11., 18 – 19.45 h: Stille Meditation, Mantrasingen und Vortrag: “Der Nächste ist Dein eigenes Selbst”
(vorab und separat für Yogalehrer: Workshop am Samstag, 23.11. 14.30 h: “Korrekturen für Gleichgewichtsstellungen und Dreieck”)

Sa., 30. November 2019 – So., 1. Dezember 2019
16.00 – 17.45 Uhr
Wochenendkurs: Meditation 1

Das Meditations-Basisprogramm für innere Harmonie.

Mi., 22. Jänner 2020 – Mi., 12. Feber 2020
17.00 – 18.30 Uhr
Meditation - Kurs 1

Die Einführung in die grundlegenden Techniken der Meditation ermöglicht einen einfachen Start in die eigene Praxis.

Zum Kalender

 
Top